Seminar „Wie tickt der Einkauf® – Leadership im Vertrieb

Ein Seminar in Zusammenarbeit mit CASH – Das Handelsmagazin

  • 17.03.2020 | Wien

Die Markenartikelindustrie in Österreich ist durch die starke Handelskonzentration speziell gefordert. Wachstums- und Ertragsdruck, irrelevante Forderungen und ungestillter Innovationshunger des Handels, Digitalisierung, ständige Veränderungen, New Work und Diversity stellen Führungskräfte in dieser Branche vor große Herausforderungen. Für diese speziellen Challenges bedarf es spezifischer Insides über die Branche, verknüpft mit aktuellem Wissen zu Thema Leadership.
Ein kompaktes Seminar für Routiniers die sich up-daten wollen, aber auch für Young Potentials die noch nicht lange Führungsverantwortung tragen.

Um das eigene Verhalten und Motivation besser kennen zu lernen und auch die Mitarbeiter bestmöglich einschätzen zu können ist eine Master EASI Persönlichkeitsanalyse in dem Seminar inkludiert. Weiters bekommen die Teilnehmer vor dem Seminar einen Fragebogen zugesendet der dazu dient das derzeitige Führungsverhalten zu reflektieren.

Persönliche Coachings Sessions die eine Vertiefung spezifischer Themengebiete erlauben, können nach dem Seminar individuelle vereinbart werden.

Vortragender
Ing. Christian Reitterer, MBA

Ing. Christian Reitterer, MBA war in einigen Managementfunktionen (z.B. Nestlé) im In- und Ausland tätig und absolvierte Executive-Ausbildungen bei namhaften Instituten wie etwa der IMADEC University Vienna und IMD Lausanne. Er kennt die Mechanismen und die Denke namhafter Markenartikler, die nicht immer mit den Interessen des Handels kompatibel ist. Christian Reitterer gilt als gefragter Redner im deutschen Sprachraum. 2005 gründete er das Consulting-Unternehmen proM², und berät und coacht seither zahlreiche nationale und internationale Unternehmen in vielen unterschiedlichen Branchen.

> mehr zur Person

Teilnehmer/-innen
  • Division Manager, Head of Sales, Head of Marketing, Fieldmanager, Head of Key Account-Teams
  • Aufgrund des Workshop-Charakters ist diese Veranstaltung auf 9 TeilnehmerInnen begrenzt.
Programminhalte im Überblick

Mit Prozessvorgaben, Rollenverteilung, Strukturfestlegungen und ruhiger, routinierter Führung ist es nicht getan. Wir widmen uns in diesem Seminar den aktuellen Themen die in einer Führungspositionen der Markenartikelindustrie zu bewältigen sind, aber es stehen auch Zeit und unterstützende „Werkzeuge“ zur Verfügung, wie man persönlich mit diesen Herausforderungen effektiv umgehen kann.

Die Kernthemen:

  • Rahmenbedingungen und Challenges
  • Erforderliche Leadership Skills
  • Wie tickt der Mensch?
  • Selbstwirksamkeit
  • Change Leadership – Der konstruktive Umgang mit Veränderung
  • Die Kraft und Dynamik der klaren Kommunikation
  • Die Führungskraft als Coach
  • „Ich“ als Führungskraft
  • Bilden und erhalten eines High Performance Teams
     

Inkludiert im Seminarpreis:

  • Master EASI Persönlichkeitsanalyse im Wert von Euro 257,- exkl. Mwst
  • Fragebogen zur Reflektion des derzeitige Führungsverhalten
     

Optional zu vereinbaren:

  • Persönliche Coachings Sessions zur Vertiefung spezifischer Themengebiete
Ort / Termin
Hotel Intercontinental Vienna

InterContinental Wien
Johannesgasse 28, 1030 Wien
vienna.intercontinental.com


  • 17.03.2020 | Wien


  • Uhrzeit: 9.00 - 18.30 Uhr
    (spätestens bis 19.00 Uhr, abhängig vom Zeitaufwand der im Seminar gestellten Fragen)
Seminargebühr
  • Seminar „Wie tickt der Einkauf – Leadership im Vertrieb”
    790,– Euro exklusive Ust.

Inbegriffen sind die Teilnahme am eintägigen Workshop, Seminarunterlagen, eine Master EASI Analyse im Wert von Euro 257,- exkl. Mwst., 3-Gang Business Lunch Buffet inkl. alkoholfreier Getränke und Kaffee.

Danke für Ihre Empfehlung!