proM² in der Presse

CASH, 12/2014
von Frank Placke

Wie tickt der Einkauf: Der Absolventen-Talk

Beim Alumnitreffen der proM²/CASH-Seminare „Wie ticktder Einkauf“ 1 und 2 sprach heuer Gerhard Lassnig, Ex-Geschäftsführer der Pfeiffer-Tochter Top-Team Zentraleinkauf, über seine Sicht des LEH.

Wer wäre prädestinierter, an einem Abend aufzutreten, wo sich Absolventen eines Seminars zum Thema „Einkauf“ treffen, als jemand, der ein Vierteljahrhundert lang genau in diesem Bereich eine Führungsposition innehatte? Genau das trifft nämlich auf Gerhard Lassnig zu, der 25 Jahre lang die Geschäftsführung der Pfeiffer-Einkaufstochter Top-Team Zentraleinkauf verantwortete und diese heuer zu Jahresbeginn an Manuel Hofer übergab.

Christian Reitterer, proM²-Chef und Seminarleiter, begrüßte Lassnig in seinem Eröffnungsstatement in der Weinbar des Meinl am Graben in Wien als „Stargast“ und „Mann mit großem Herz“. Denn Lassnig zählt auch zu den Gründern des Sozialmarkt-Projekts SOMA Österreich, das vor 15 Jahren in Linz gegründet wurde und heute mit über 30 Standorten Bedürftige unterstützt.

Beim Alumnitreffen sprach Lassnig über seine Karriere im LEH, die ihn vom Lehrling bei einem Kärntner Adeg-Greißler schließlich zu Pfeiffer nach Oberösterreich führte. Ende der 1960er-Jahre sei nicht nur die Gesellschaft im Umbruch gewesen, auch der Handel selbst „hat eine Revolution erlebt.“

Es war die Zeit des Siegeszugs der Supermärkte, die Verkaufsflächen nahmen zu, die Mobilität der Kunden ebenso. Neue Formen der Warenpräsentation etablierten sich nicht zuletzt durch die zunehmende Verbreitung der Selbstbedienung und dann kam auch noch der „Virus Diskonter“ über das Land und krempelte die Branche – und die Konsumenten – abermals um.

Heute sieht Lassnig wieder radikale Veränderungen auf die Branche zukommen. Viele Kunden der Zukunft würden das aktuelle System und seine „Geiz ist geil“-Mentalität ablehnen und nicht nach Rabatten gieren, sondern Qualität suchen. Neue Technologien seien dabei, die Märkte zu ver.ndern. Lassnig würde sich nicht wundern, würden nicht alle bestehenden Marktteilnehmer die aktuelle Entwicklung überleben.

> Artikel mit Fotos als PDF

> Alumnitreffen „Wie tickt der Einkauf“

> Seminar „Wie tickt der Einkauf 1“

> Seminar „Wie tickt der Einkauf 2 – Next Level“

Zurück


< zurück
 

Danke für Ihre Empfehlung!

> Newsletter-Anmeldung

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über neue Seminare und Veranstaltungen.