proM² in der Presse

Color of Sports, 05/2015
von Nina Weidinger

Spitzensport – und dann?

Was kommt nach den Goldmedaillen und dem Applaus? Ein prestigeträchtiger Trainerposten, ein hochdotierter Job in der Privatwirtschaft – oder die Arbeitslosigkeit? Die Karriere nach der Karriere wird für viele Spitzensportler zum Stolperstein.

„Ein Olympiasieg ist noch lange keine Jobgarantie“, formulierte die KADA-Gesch.ftsführerin und ehemalige alpine Skirennläuferin Roswitha Stadlober anlässlich der Gründung des Vereins „Karriere danach“, kurz KADA, im Jahr 2011 provokant. Denn auch wenn man meinen sollte, dass erfolgreichen Spitzensportlern mit Goldpokalen im Regal nach Beendigung ihrer aktiven Karriere alle Türen in der Wirtschaft offen stehen, sieht die Realität in den meisten Fällen anders aus. Der Job mit Top-Salär in der Privatwirtschaft, das lukrative Angebot als Experte für die Medienlandschaft oder der prestigeträchtige Cheftrainerposten sind nur für einige wenige Ausnahmesportler eine realistische Option. Für viele andere droht nach dem großen Applaus die Arbeitslosigkeit.

Lingers Erfolgspuzzle

Weiterbildung ist auch für Top- Namen des Sports wie die Linger- Brüder kein Fremdwort. Die beiden Weltmeister und Doppel- Olympiasieger im Kunstbahn- Rodeln Andreas & Wolfgang Linger haben ihre Zukunft nach dem Spitzensport im Eiskanal gleich auf mehreren Kufen aufgebaut, wie Wolfgang Linger erklärt: „Schon als aktive Leistungssportler sind bei uns mehrere Ideen von möglichen Projekten entstanden. Nachdem wir unsere sehr erfolgreiche Karriere im Frühjahr 2014 beendet haben und uns im Moment weiterbilden, wollen wir nun auch einige dieser Projekte in die Tat umsetzen. Das gemeinsame Projekt mit Christian Reitterer, in Seminarform unsere Erfahrungen weiterzugeben, reizt uns sehr,“ freut sich der Tiroler Rennrodler über das neuartige Führungskräfteseminar im Innsbrucker Eiskanal, das sie schon während ihrer Sportlaufbahn mit dem erfahrenen Management-Coach Christian Reitterer als „Übersetzer“ erarbeitet haben. „Das Linger- Erfolgspuzzle beschäftigt sich mit ‚unserem‘ Weg zum Ziel. Und wir sind überzeugt, damit auch in der Wirtschaft interessante Denkanstöße liefern zu können.“

> kompletter Artikel als PDF

> Seminare „Das Linger-Erfolgspuzzle“

Zurück


< zurück
 

Danke für Ihre Empfehlung!

> Newsletter-Anmeldung

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über neue Seminare und Veranstaltungen.